Hinweis der Schulleitung

Aus aktuellem Anlass möchten wir auf die Informationen des Sächsischen Kultusministeriums verweisen:

Sachsens Kultusministerium ordnet für öffentliche Schulen ab Montag (16. März) unterrichtsfreie Zeit an. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres. Die Schulen bleiben jedoch geöffnet. Das Lehrpersonal ist anwesend, um die Betreuung für alle Schülerinnen und Schüler sicherzustellen. In der unterrichtsfreien Zeit können Schülerinnen und Schüler jedoch zuhause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht.

Mit der Entscheidung wird Eltern die Möglichkeit gegeben, sich bis zur Schließung von Schulen, auf eine Betreuung von Kindern und Schülern im häuslichen Umfeld einstellen zu können. Eine Entscheidung, ab wann Schulen und Kitas bis zum 17. April komplett geschlossen werden, wird im Laufe der kommenden Woche getroffen.

Die Maßnahme wird ergriffen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. […]

(Quelle: https://www.lasub.smk.sachsen.de/ab-montag-unterrichtsfreie-zeit-an-sachsens-schulen-4203.html)

Auch wir werden uns an diese Verordnung halten. Somit findet auch an unserer Schule ab kommenden Montag bis auf Weiteres kein Unterricht statt. Alle Schülerinnen und Schüler des BVJ bitten wir zu Hause zu bleiben. Die Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsklassen und des FSJ+ melden sich bitte in ihren Ausbildungsbetrieben bzw. Einsatzstellen.

In der Lehrerkonferenz am kommenden Montag werden wir beraten, wie wir den Unterrichtsausfall in Hinblick auf die kommenden Prüfungen in den Ausbildungsklassen und den bevorstehenden komplexen Arbeitsaufgaben im BVJ möglichst kompensieren können. Konkret werden wir über mögliche, selbständig zu bearbeitende Aufgaben für die unterrichtsfreie Zeit beraten und diese nach einem Beschluss dann auch entsprechend umsetzen.

Für Rückfragen stehen die Schulleitung und das Lehrpersonal natürlich sowohl Schülerinnen und Schülern als auch deren Eltern oder auch Vertretern von Ausbildungsbetrieben in den nächsten Tagen weiterhin zur Verfügung.

Unsere Homepage werden wir auch weiterhin als Plattform nutzen, um über weitere Entwicklungen zu informieren.

Die Schulleitung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.