Wie unsere Schüler Käse herstellten…

Mit den Klassen BVJ R1 und BVJ L1 haben wir heute den Rößler-Hof in Burkhardtsdorf besucht. Frau Seyffert zeigte uns den Hof, die Stallungen der Rinder und die Biogasanlage. Sie weihte uns in die Geheimnisse der Käseherstellung ein. Wir konnten verschiedene Sorten Käse verkosten. Und die Schüler konnten selbst einen Bergkäse herstellen. Wir sind alle schon gespannt, ob aus den 30 Litern Kuhmilch in drei Monaten ein guter Bergkäse gereift ist – denn dann können wir unseren Käse, der den Namen „Krümel“ erhalten hat, abholen. Im Hofladen gibt es neben leckerem Käse auch Wurst- und Fleischwaren aus eigener Herstellung. All das und noch viel mehr kann man auf der Homepage  (http://www.roessler-hof.de) oder einem Besuch auf dem Rößler-Hof entdecken. Uns hat es auf jeden Fall viel Spaß gemacht und wir werden den Hof auch in der Zukunft wieder mal mit Schülern besuchen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, BVJ abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.