Projekt Bürgerarbeit

Im Zeitraum vom 01.08.2011 und  bis Ende Juli 2014 unterstützte uns bei verschiedenen Projekten der Schule ein Bürgerarbeiter. Sein Aufgabenbereich lag v.a. in der Instandhaltung und Weiterentwicklung unseres Naturlehrpfades sowie im Bau der Kletterwand auf dem Schulgelände. Des Weiteren stand er bei Anfragen von Schulklassen und Kindergartengruppen für Führungen durch den Naturlehrpfad bereit, verbesserte die Lebensräume der Tiere durch Aufstellen von Nistkästen und Eichhörnchenfutterstationen und führte kleine Informationsrunden für unsere Schülerinnen und Schüler durch (z.B. „Der Siebenschläfer“).

Der Siebenschläfer

Der Siebenschläfer – Eine Informationsstunde für unsere Schülerinnen und Schüler. (Natürlich wurde dafür gesorgt, dass dieser Ausflug so stressfrei wie möglich ablief und im Anschluss wurden die Tiere wieder in den Wald gebracht.)

Eine kleine Auswahl an Exponaten (Nistkästen u.ä.), können Besucher im Schaukasten im Foyer der Schule besichtigen. Diese und ähnliche Modelle wurden im Laufe de Jahre im Naturlehrpfad aufgebaut.

Schaukasten

Verschiedene Nistkästen mit ihren dazugehörigen „Bewohnern“ sind im Schaukasten im Foyer der Schule zu sehen.

 

Gefördert wurde dieses Projekt durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den „Europäischen Sozialfonds“:

logo.gif;jsessionid=77B1383D89BDEBF896D7882BC99BD85Alogo__esflogo__eu__rechts